Selm (ots) –

Zwei Strafanzeigen wegen Körperverletzung und vier Platzverweise – das ist die polizeiliche Einsatzbilanz von der „Rock-Pop-Schlagernacht“ am Samstag (02.10.2021) in Selm, die rund 1000 Menschen besucht haben.

Einsatzleiter Markus Fastnacht, Erster Polizeihauptkommissar und Leiter der Wache Werne: „Aus polizeilicher Sicht sind wir mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden. Das war alles im Rahmen. Die große Mehrheit der Besucher hat friedlich gefeiert. So soll es sein.“

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Christian Stein
Telefon: 02303-921 1152
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal