Kreis Unna (ots) – Wie bereits polizeilich berichtet, ist gestern in Kamen ein 77-Jähriger ums Leben gekommen.

Nach jetzigem Ermittlungsstand ist der Mann gegen 16.35 Uhr bei Wartungsarbeiten an einer defekten Tauchpumpe im Keller seines Wohnhauses in einem Schacht steckengeblieben und bei steigendem Wasserstand ertrunken. Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst leiteten noch vor Ort Reanimationsmaßnahmen ein, der 77-jährige Kamener verstarb jedoch wenig später in einem Krankenhaus.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Christian Stein
Telefon: 02303-921 1152
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal