Ulm (ots) –

Die beiden 27 und 29 Jahre alten Männer befanden sich kurz nach Mitternacht in der Friedrichsau. Dort kam es mit einer unbekannten Gruppe zu Streitigkeiten. Aus der Gruppe heraus schlug ein Unbekannter auf den 27-Jährigen ein und verletzte ihn im Gesicht. Er nahm dann wohl noch das Mobiltelefon und eine Musikbox der beiden Männer an sich. Danach flüchteten die 27 und 29 Jahre alten Männer. Der 27-Jährige kam dann im Anschluss zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Die informierte Polizei fahndete nach der Gruppe. Die blieb verschwunden. Der Schläger soll etwa 180cm groß und etwa 25 Jahre alt gewesen sein und war komplett schwarz gekleidet.

+++++++ 2041525

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal