Ulm (ots) –

Kurz vor 19.30 Uhr beobachtete ein Zeuge den 42-Jährigen in einem Geschäft in der Ulmer Fußgängerzone. Dort wechselte er seine Schuhe gegen ein neues Paar. Seine mitgebrachten Schuhe steckte er in seinen Rucksack und wollte das Geschäft verlassen. Der Zeuge hielt ihn auf und es kam zu einem Gerangel. Dem Zeugen gelangt es den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Im Rucksack des 42-Jährigen fand die Polizei noch zwei Parfümtester und weiteres vermeintliches Diebesgut aus anderen Ladendiebstählen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte der 42-Jährige das Polizeirevier verlassen. Woher die sichergestellten Waren stammen, muss die Polizei noch ermitteln.

+++++++ 0314979

Joachim Schulz, Tel., 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal