Ulm (ots) – Kurz vor 18 Uhr fuhr der 22-Jährige mit seinem BMW von Ersingen in Richtung Gögglingen. In einer Rechtskurve war die Straße schneebedeckt. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Auto und schleuderte über die Straße. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Mit der Fahrerseite prallte der BMW gegen einen Baum. Durch den Unfall war der Fahrer in seinem BMW eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr bargen ihn aus seinem Fahrzeug. Der Fahrer verletzte sich schwer, seine Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Beide kamen in Krankenhäuser. Den Schaden an dem nicht mehr fahrbereiten BMW schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro. Die Kreisstraße war bis gegen 19.45 Uhr an der Unfallstelle gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

+++++++ 0143707

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal