Ulm (ots) –

Gegen 9 Uhr geriet in der Siemensstraße bei einer Firma Müll in Brand. Das Feuer zerstörte ein Förderband. Die Feuerwehr rückte aus und brachte das Feuer unter Kontrolle. Drei Mitarbeiter erlitten zuvor leichte Verletzungen beim Versuch, den Brand zu löschen. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik. Die Polizei Wiblingen (0731/401750) hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht zu klären, wie es zu dem Brand kam. Sie schätzt den Schaden auf 40.000 Euro.

++++2210157 (WJ)

Thomas Hagel, Tel.: 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1111
E-Mail: Thomas.Hagel@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal