Ulm (ots) – Ein Zeuge entdeckte die beiden fünf Liter Kanister. Die standen auf der Wendeplatt in der Johannes-Palm-Straße. Ein Unbekannter hatte die Kanister deponiert. Die waren mit Altöl gefüllt. Ein Kanister war nicht verschlossen. Daraus war eine nicht näher bekannte Menge Öl ausgelaufen und hatte sich auf der Wendeplatte verteilt. Zu einer Umweltgefährdung kam es nicht. Die Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm entsorgten das Öl und banden es ab.

+++++++ 0851721

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal