Ulm (ots) – Der 29-Jährige befand sich im Bereich des Friedhofs beim Rodeln. Er hatte eine Spiegelreflexkamera dabei. Die legte er gegen 15.45 Uhr auf eine Sitzbank neben der Rodelstrecke. Kurze Zeit später bemerkte er, dass die Kamera fehlte. Ein Dieb hatte die Gelegenheit genutzt und die Kamera an sich genommen. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Diebstahl. Sie rät, Wertgegenstände niemals unbeaufsichtigt zu lassen. Auch nicht kurz.

+++++++ 0290953

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal