Ulm (ots) – Kurz vor 16 Uhr hielt sich ein 18-Jähriger in der Grünanlage beim Burghof auf. Zwei Bekannte sollen sich ihm genähert und ihn zu Boden geworfen haben. Anschließend hätten sie Geld aus seiner Tasche geraubt, so die ersten Ermittlungen der Polizei. Dann seien die Männer geflüchtet. Die Polizei fahndete und nahm kurze Zeit später die 18- und 19-Jährigen fest. Dabei stellte die Polizei Geld sicher. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kamen die Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß.
Die Beamten vom Polizeiposten Langenau (0731/1880) ermitteln nun den genauen Tathergang.

+++++0940339

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal