Ulm (ots) –

Wie unter (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/5021522) berichtet, brachen Unbekannte Anfang der Woche in eine Jugendbude in Illerrieden ein.
Die Polizei ermittelte umfangreich und konnte nun zwei Tatverdächtige dingfest machen: Den 16-Jährigen wird vorgeworfen, diese Tat begangen zu haben. Auch für den Einbruch in einen Kindergarten in Dietenheim (wir berichteten unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/5012717) sollen die Jugendlichen in Frage kommen. Auf sie kommen nun Strafanzeigen zu.
Die Polizei ermittelt nun, ob die beiden für weitere Taten verantwortlich sind.

++++1773164 1703185

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal