Ulm (ots) –

Zwischen Freitag 13.00 Uhr und Montag 7 Uhr stand eine mobile Dieseltankanlage auf einer Baustelle in der Stettener Straße. Vermutlich mit einem Nachschlüssel öffneten die unbekannten Täter den verschlossenen Deckel der Anlage und zapften zwischen 900 und 1000 Liter Diesel ab. Außerdem stahlen sie die Armaturen mit Schlauch und Batterie der Dieseltankanlage. Der Polizeiposten Erbach hat die Ermittlungen aufgenommen.

+++++++ 2187146

Helena Krug, Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal