Ulm (ots) – Kurz nach 11 Uhr fuhr der 65-Jährige von Stetten in Richtung Dellmensingen. Auf Höhe Dellmensingen verlor er die Kontrolle über seinen Peugeot Kleintransporter. Er kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort beschädigte er einen Leitpfosten und einen Gartenzaun. Danach prallte er gegen ein Baum. Einsatzkräfte bargen den schwer verletzten Mann aus seinem Fahrzeug. Er kam in ein Krankenhaus. Den Schaden an dem total beschädigten Peugeot schätzt die Polizei auf etwa 6.000 Euro. Warum der 65-Jährige von der Fahrbahn abkam ist noch unklar. Die Verkehrspolizei Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

+++++++ 1129754

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal