Ulm (ots) – Kurz vor 17 Uhr fuhr der 59-Jährige in der Illertisser Straße. Er bog nach links in die Gießenstraße. Ein 48-Jähriger kam mit seinem Rennrad entgegen. Dieser versuchte noch auszuweichen. Dennoch kam stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Der 48-Jährige stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Er kam in ein Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 7.000 Euro.

+++++++ 0612001

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal