Ulm (ots) – Gegen 11.20 Uhr entdeckte ein Zeuge den gestürzten Radfahrer auf dem Radweg zwischen Sonderbuch und Asch. Der Mann rief die Rettungskräfte. Die versorgten den 88-Jährigen und brachten ihn mit leichten Verletzungen in eine Klinik. Angehörige nahmen das Fahrrad mit.
Die Beamten der Verkehrspolizei Mühlhausen (07335/96260) ermitteln nun den genauen Unfallhergang.

++++1628816

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal