Ulm (ots) – Kurz vor 4.30 Uhr hörte ein Zeuge verdächtige Geräusche und sah die eingeschlagene Scheibe an einem Gebäude in der Eichendorffstraße. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Täter möglicherweise mit einem Fahrrad unterwegs. Die Bank hatte er auf dem Areal des beschädigten Gebäudes gefunden. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Bereits Mitte Dezember 2020 beschädigten Unbekannte das Gebäude durch Farbschmierereien. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefon-Nr. 0731/1880 entgegen.

+++0001631

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal