Ulm (ots) – Gegen 10.30 Uhr war eine 50-Jährige auf der Theodor-Heuss-Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Laut Angaben der Polizei fuhr sie an der Kreuzung Olgastraße bei Rot über die Ampel. Danach kollidierte ihr Ford Kleinbus mit einem Mercedes. Mit dem war eine 60-Jährige aus Richtung Bahnhofstraße bei Grün in die Kreuzung eingefahren. Die Frau erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizei aus Heidenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie schätzt den Schaden an den Fahrzeugen auf jeweils 10.000 Euro. Beide mussten abgeschleppt werden.

+++0253513

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal