Ulm (ots) –

Von Montag auf Dienstag brachen Unbekannte einen Zigarettenautomaten in der Talstraße, Ecke Krumme Straße gewaltsam auf. Dabei wurden Teile des Automaten stark verbogen. Ob die Täter an Bargeld oder Zigaretten gelangten ist noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Das Polizeirevier Heidenheim (Telefon 07321/3220) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen die mögliche Täter beobachtet haben.

+++++++ 1759577

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal