Ulm (ots) –

Gegen 17.30 Uhr lief der 21-Jährige mit Bekannten in der Schnaitheimer Straße. Ein Unbekannter kam ihnen entgegen und rempelte den 21-Jährigen an. Als sich der 21-Jährige umdrehte, bekam er wohl ohne Vorwarnung einen Schlag ins Gesicht von dem unbekannten Schläger. Danach flüchtete der Täter sofort in Richtung Felsenstraße. Das Polizeirevier Heidenheim (Telefon 07321/3220) fahndete nach dem Unbekannten. Der soll etwa 20-25 Jahre alt und 175-180cm groß gewesen sein. Er war komplett schwarz gekleidet, hatte kurzes schwarzes Haar, die Seiten rasiert und einen leichten Bartansatz. In der Hand hielt er eine hellblaue Getränkedose.

++++++++ 1918184

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal