Ulm (ots) – Gegen 22.15 Uhr ereignete sich am Freitag ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 54-jähriger PKW-Lenker befuhr die Stuttgarter Straße und wollte nach links in die Kirchheimer Straße abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden 36-jährigen PKW-Fahrer. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Abbiegende unter Alkoholeinwirkung stand. Der Test ergab einen Wert über 2 Promille. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 16 000 Euro geschätzt. Nach der Blutentnahme wurde der Führerschein des 54-Jährigen sichergestellt.

+++++++++++++++++++++++1470497;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal