Ulm (ots) –

Gegen 9.45 Uhr fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Seat auf der L1192 von Uhingen in Richtung Göppingen. Auf Höhe des Brückenbauwerks der B10 kam das Auto nach rechts von der Straße ab. Der Seat wurde durch einen Wall nach oben abgewiesen und krachte in die Brücke. Danach stürzte das Fahrzeug wieder zu Boden und landete auf der rechten Seite. Dabei erlitt die Fahrerin schwere Verletzungen. Sanitäter brachten sie in eine Klinik. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Auto auf etwa 6.000 Euro. Ob Beschädigungen an der Brücke entstanden und warum die Frau von der Straße abkam, ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

+++++++ 1383401

Jürgen Rampf, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal