Ulm (ots) – Gegen 23.00 Uhr meldete am Freitag ein Fahrzeugeigner sein Vierrad als gestohlen. Der 50-jährige hatte sein Fahrzeug vor seiner Wohnanschrift mit laufendem Motor abgestellt, da er schnell etwas ausladen wollte. Als er wieder zu seinem Auto zurückkam, war es weg. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen erfolglos. Gegen 23.20 Uhr teilte der Eigentümer mit, dass der PKW unbeschädigt zurückgebracht worden war. Zwei männliche Jugendliche hatten nach dem Abstellen des Fahrzeugs zu Fuß die Flucht ergriffen.

++++++++++++++++++++1517239;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel.0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal