Ulm (ots) – Zwischen Montag 17 Uhr und Dienstag 7 Uhr hebelte ein Unbekannter die Holztür an einer Lagerhütte am Wertstoffhof in Donzdorf auf. Im Innern suchte er nach Brauchbarem. Er fand eine Geldkassette und nahm die mit. In Rechberghausen gelangte ein Einbrecher zwischen Montag 16 Uhr und Dienstag 8 Uhr auf das Gelände des Rechberghausener Grüngutsammelplatzes. Er schlug eine Fensterscheibe ein und gelangte in das Innere des Containers. Auch hier fand er Bargeld, das er mitnahm. Ein dritten Fall verzeichnete die Polizei in Süßen. Zwischen Samstag 18 Uhr und Dienstag 10 Uhr gelangte ein Unbekannter auf den Grünmüllplatz in Süßen. Er überstieg das Einfahrtstor. Dort stand ein Bürocontainer. Dort schlug er eine Scheibe ein. Im Container fand er Bargeld, welches er an sich nahm und flüchtete. Die Polizei sicherte in allen drei Fällen die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.
Die Beamten prüfen auch, in wie weit die Taten im Zusammenhang stehen.

+++++++ 0297750 0298814 0300232

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal