Ulm (ots) – Gegen 16.30 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Opel in der Börtlinger Straße. Er bog nach links in die Birenbacher Straße ab. In diesem Augenblick überholte ihn ein 19-Jähriger mit seiner Yamaha. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der Kradfahrer stürzte und kam in einem angrenzenden Bach zum Liegen. Bei dem Unfall verletzte er sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Den Schaden an den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 7.000 Euro.

+++++++ 0804457

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal