Ulm (ots) – Kurz nach 20.30 Uhr waren die Zeugen auf den Mann aufmerksam geworden. Der Verletzte an der Straße nach Aufhausen konnte sich selbst nicht mehr erinnern, was passiert war. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Nach Lage der Spuren war der 55-Jährige wohl zu schnell mit seinem Fahrrad unterwegs gewesen. Wegen einer scharfen Kurve musste er bremsen und stürzte dabei. Offenbar prallte er gegen die Leitplanke und erlitt dabei die Verletzungen. Der Rettungsdienst nahm den Mann mit ins Krankenhaus.

+++++++++ 1437694

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal