Ulm (ots) –

Gegen 14.30 Uhr stoppte die Polizei einen 29-Jährigen in Erolzheim in der Kirchberger Straße. Bei der Kontrolle bestand der Verdacht, dass der Fahrer des Mercedes unter dem Einfluss von Drogen stand. Das bestätigte ein Drogentest. In einem Krankenhaus musste der Mann eine Blutprobe abgeben. Sein Auto musste er stehen lassen. Gleich erging es einem 26-Jährigen in der Neue Unlinger Straße in Riedlingen. Auch für ihn war die Fahrt gegen 18.30 Uhr zu Ende, als die Polizei ihn mit seinem VW stoppte.

+++++++ 1918820

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal