Ulm (ots) – Kurz vor 7 Uhr fuhr der 34-Jährige in der Löwenstraße und bog in die Wilhelm-Schussen-Straße in Richtung Bad Buchau ab. Dabei übersah der BMW Fahrer den Radler, der fuhr bereits in der Wilhelm-Schussen-Straße. Der 51-Jährige hatte Vorfahrt. Radfahrer und Auto stießen zusammen. Der Radler stürzte. Dabei erlitt er leichte Verletzungen und kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Sachschaden entstand keiner. Der BMW des Unfallverursachers war zum Zeitpunkt des Unfalls noch schneebedeckt. Die Seitenscheiben waren teilweise auch nicht vom Schnee freigeräumt worden.

+++++++ 251235

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal