Ulm (ots) – Ein 25-Jähriger war dort gegen 10.15 Uhr mit seinem Motorrad unterwegs. Er wollte von einem Tankstellengelände in der Riedlinger Straße in Richtung Stadtmitte fahren. Nach wenigen Metern verlor er allerdings die Kontrolle über seine Kawasaki. Er stürzte und rutschte mit seinem Krad auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er gegen den Opel einer 36-Jährigen. Der Motorradfahrer erlitt Verletzungen und musste in eine Klinik gebracht werden. Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der 25-Jährige ohne Motorradführerschein unterwegs gewesen war. Seine Kawasaki war zudem seit 2020 abgemeldet.

++++++++++++++++0487074

Polizeiführer vom Dienst/Schni
Tel. 0731/188-1111
E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal