Ulm (ots) – Der 26-Jährige fuhr mit seinem Opel von Stetten in Richtung Achstetten. An der Auffahrt zur B30 bog er nach links ab. Den entgegenkommenden 75-jährigen Mercedes Fahrer nahm er nicht war. Den Unfall konnte der Mercedes Fahrer nicht mehr verhindern und die Autos stießen zusammen. Bei dem Unfall erlitt der 75-Jährige leichte Verletzungen. Er kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Den Schaden an den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro.

+++++++ 1358179

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal