Ulm (ots) –

Gegen 11.15 Uhr brannte eine Garage im Weg hinter den Gärten vollständig. Die Feuerwehr löschte die Flammen, bevor diese auf das angrenzende Wohnhaus übergreifen konnten. Als Ursache kommt ein Defekt infrage. Dieser soll sich an einer Batterie im Inneren der Garage ereignet haben. Personen wurden nicht verletzt. Ein erste Schätzung geht von etwa 50.000 Euro Sachschaden aus. Die Polizei Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen und begeht den Ort des Brandes nun mit Spezialisten.

+++++++ 0830418

Jürgen Rampf, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal