Wolfenbüttel (ots) – Klein Biewende: PKW Anhänger entwendet

Mittwoch, 20.012021, bis Donnerstag, 21.01.2021

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag entwendeten unbekannte Täter einen in der Dorfstraße in Klein Biewende abgestellten PKW Anhänger. Der Wert des Anhängers der Marke Stema wird mit rund 1000 Euro angegeben. In der Nacht hatte ein Zeuge schon eine unbekannte Person, bekleidet mit grauer Hose und schwarzer Jacke, am Anhänger beobachtet. Ob diese Person etwas mit dem Diebstahl zu tun hatte, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Hinweise an die Polizei Schöppenstedt unter 05332 / 946540.

Schladen: Lack eines PKW zerkratzt

Mittwoch, 20.01.2021, 18:00 Uhr, bis Donnerstag, 21.01.2021, 06:50 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag den Lack auf der rechten Seite eines zum Parken in der Stettiner Straße in Schladen abgestellten PKW VW Passat. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können derzeit keine näheren Angaben gemacht werden. Hinweise: 05335 / 929660.

Ohrum: Autofahrer mit 3,31 Promille unterwegs

Donnerstag, 21.01.2021, gegen 19:00 Uhr

Eine Streife der Polizei kontrollierte am Donnerstagabend einen Autofahrer, welcher mit seinem Auto in Ohrum auf der Harzstraße unterwegs war. Bei der Kontrolle des 61-jährigen Fahrers aus Goslar stellten die Beamten eine mutmaßliche Alkoholbeeinflussung fest. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 3,31 Promille. Eine Blutprobenentnahme, die Sicherstellung des Führerscheines und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens sowie die Untersagung der Weiterfahrt waren die Folgen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 – 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal