Salzgitter (ots) – Täter drangen in den Schuppen eines Kindergartens ein.

Salzgitter, Lebenstedt, Goerdelerstraße, 25.06.2021, 15:30 Uhr-28.06.2021, 09:30 Uhr.
Im Tatzeitraum gelangten die Täter durch Aufhebeln einer Tür in einen Spielzeugschuppen und entwendeten offensichtlich zwei Kinderroller. Es entstand ein Schaden von 80 Euro.

Täter drangen in eine Werkstatt ein.

Salzgitter, Hauptstraße, Werkstatt, 24.06.2021, 17:00 Uhr-28.06.2021, 12:30 Uhr.

Nach bisherigem Ermittlungsstand öffneten die Täter gewaltsam ein Fenster der Werkstatt und konnten sich auf diese Weise einen Zutritt in den Gewerbebetrieb verschaffen. Im Tatverlauf erbeuteten sie Werkzeuge, eine genaue Beschreibung kann hier noch nicht genannt werden. Es entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro. Zeugenhinweise sind bitte an die Polizei in Salzgitter unter der Rufnummer 05341/18970 zu richten.

Bei einem Einbruch entstand hoher Schaden.

Salzgitter, Lebenstedt, Brucknerstraße, 28.06.2021, 08:00-09:00 Uhr.

In einem nur sehr kurzem Tatzeitraum verschafften sich die Täter einen gewaltsamen Zugang durch eine Wohnungstür und erbeuteten offensichtlich aus dem Inneren der Wohnung Schmuck im Wert von ca. 15.000 Euro. Zeugenhinweise sind bitte an die Polizei Salzgitter unter der Rufnummer 05341/18970 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal