Peine (ots) – Täter drangen in ein Wohnhaus ein.

Peine, Werderstraße, 26.06.2021, 18:00 Uhr-27.06.2021, 15:30 Uhr.

Nach bisherigem Ermittlungsstand verschafften sich die Täter durch eine Kellertür einen widerrechtlichen Zugang in das Reihenwohnhaus. Die Polizei ermittelt, ob Gegenstände entwendet wurden. Die Schadenshöhe wird derzeit mit 100 Euro angegeben. Zeugenhinweise sind bitte an die Polizei Peine unter der Telefonnummer 05171/9990 zu richten.

Fahrer war alkoholisiert.

Lengede, Broistedt, Wolfenbütteler Straße, 27.06.2021, 09:20 Uhr.

Der 43-jährige Fahrer eines Pkw wurde von Polizeibeamten angehalten und kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten Auffälligkeiten fest, die auf einen Alkohol- und Drogenkonsum deuteten.
Daraufhin durchgeführte Vortests erhärteten diese Auffälligkeiten. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 0,7 Promille. Die Polizei veranlasste daraufhin die Entnahme einer Blutprobe und untersagte dem Mann die Weiterfahrt.
Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war.
Gegen den Mann wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal