Salzgitter, Peine (ots) – Vorstellung der polizeilichen Kriminalitätsstatistik.

Die Polizeiinspektion in Salzgitter und das Polizeikommissariat Peine planen, Ihnen am 26.03.2021 (morgens) die polizeiliche Kriminalitätsstatistik online zur Verfügung zu stellen. Hierzu wird das Presseportal genutzt.

Auf Grund der Corona-Beschränkungen kann die Veröffentlichung nicht wie geplant in den Dienststellen durchgeführt werden.

Der Polizei ist es jedoch von Wichtigkeit, dass alle Ihre Fragen beantwortet werden.

Wir bieten Ihnen als Medienvertreter für den Bereich Salzgitter das Zeitfenster 10:00-11:30 Uhr an, um Ihre Fragen an den Leiter des Zentralen Kriminalitätsdienstes richten zu können.

Für den Bereich Peine haben wir das Zeitfenster ab 13:00 Uhr vorgesehen.

In jedem Fall ist es uns wichtig, individuell auf Sie eingehen zu können und würden an diesem Tag auch entsprechend Freiräume einplanen.

Bitte wenden Sie sich in jedem Fall vorab an die Pressestelle unter pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de, damit wir in jedem Fall einen persönlichen/telefonischen Kontakt einrichten können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal