Peine (ots) –

Autofahrer unter Alkohol und Drogeneinfluss

Am Sonntag gegen 11:00 Uhr fiel ein 20-jähriger Autofahrer einer Streifenwagenbesatzung auf der „Peiner Straße“ in Groß Bülten auf.
Da der Mann gleich mehrere sogenannte Ausfallerscheinungen zeigte, wurde bei ihm sowohl ein Atemalkoholtest, als auch ein Drogenschnelltest durchgeführt.
Das Ergebnis des Alkoholtests ergab 1,06 Promille und der Drogentest zeigte, dass der Mann wohl auch unter Drogeneinfluss stand.
Ihm wurde daher eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt. Verschiedene Strafverfahren werden folgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Malte Jansen, POK
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05171 / 99 9-269
malte.jansen@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal