Peine (ots) – Sachbeschädigung an einem Pkw

Peine, Wendeburg, Rodekamp, 25.03.21 17:00 Uhr bis 26.03.21 14:00 Uhr

Zurzeit unbekannte Täter beschädigten im Zeitraum vom 25.03.21 auf den 26.03.21 einen im Rodekamp in Wendeburg geparkten Pkw. Mit einem unbekannten spitzen Gegenstand wurde der Pkw auf der Beifahrerseite beschädigt. Es entstand so ein Schaden in Höhe von 500 EUR.
Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein.

Diebstahl aus einem Schuppen

Peine, Oberg, Oberger Hauptstraße, 27.03.21 15:00 Uhr bis 29.03.21 17:00 Uhr

In der Zeit von Samstag bis Montag brachen zurzeit unbekannte Täter in einen Schuppen in der Oberger Hauptstraße ein. Ob der oder die Täter etwas aus dem Schuppen entwendet haben, ist zur Zeit unbekannt.
Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Diebstahls unter erschwerenden Umständen ein.

Versuchter Enkeltrickbetrug

Edemissen, Steinriede, 29.03.21, 09:00 Uhr

Die 81-jährige Geschädigte erhielt einen Anruf von einer unbekannten Frau. Diese teilte ihr mit, dass sie bei einem Gewinnspiel gewonnen hätte. Bevor die Anruferin jedoch Geld fordern konnte, beendete die Geschädigte das Gespräch, da sie den Betrugsversuch erkannte.
Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des versuchten Betruges ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
PK’in Pia Sauer
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal