Peine (ots) – Versuchter Diebstahl

Peine, Gadenstedt, An der Bundesstraße, 15.05.2021, 21:00 Uhr

Am Samstagabend kam zu einem versuchten Einbruch in der Straße „An der Bundesstraße“ in Gadenstedt. Ein zurzeit unbekannter Täter gelangte unbefugt auf das dortige Grundstück und gelangte unberechtigt in das Gebäude. Dabei löste der Täter die Alarmanlage aus und flüchtete daraufhin unerkannt.
Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des versuchten Diebstahls unter erschwerenden Umständen ein.

Diebstahl aus einem Gartenhaus

Peine, Woltorf, Am Böckelsmeerfeld, 15.05.2021 17:30 Uhr bis 16.05.2021 08.30 Uhr

In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmorgen kam es zu einem Einbruch in ein Gartenhaus in Woltorf in der Straße „Am Böckelsmeerfeld“. Zurzeit unbekannte Täter verschafften sich mittels eines unbekannten Gegenstandes Zugang zu dem Gartenhaus. Ob etwas entwendet worden ist, ist aktuell noch nicht bekannt.
Es entstand bisher ein Schaden in Höhe von ca. 460 EUR.
Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Diebstahls unter erschwerenden Umständen ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
PK’in Pia Sauer
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal