Salzgitter (ots) – Salzgitter, Willy-Brandt-Straße, 09:45 Uhr Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der 22-jährige Kraftfahrzeugführer während seiner Tätigkeit als Paketzusteller nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein Strafverfahren (Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis) wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal