Troisdorf (ots) – Bei einem Feuer auf einer Grünfläche am Ende des Wendehammers der Louis-Mannstaedt-Straße in Troisdorf ist am Dienstagmorgen (30.03.2021), in der Zeit zwischen 05.45 Uhr und 06.20 Uhr, ein Wohnanhänger beschädigt worden.

Eine Anwohnerin bemerkte das Feuer und verständigte Feuerwehr und Polizei. Die Feuerwehr Troisdorf löschte den Brand, der sich auf rund 50qm Grünfläche ausgebreitet hatte. Durch die Hitzeentwicklung wurde die Außenhülle des unmittelbar in der Nähe stehenden Wohnanhängers beschädigt. Der Sachschaden wird auf circa 2.500 Euro geschätzt.

Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist unklar. Eine fahrlässige oder auch vorsätzliche Brandlegung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Brandentstehung machen können. Hinweise an die Rufnummer 02241 541-3221. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal