Siegburg (ots) –

Vermutlich ein Karton Druckerpapier ist die Ausbeute eines Einbruchs in ein Fachgeschäft für Bürotechnik am frühen Dienstagmorgen (31.08.2021). Ein Zeuge war gegen 03.30 Uhr vom Geräusch einer berstenden Glasscheibe geweckt worden. Er sah aus dem Fenster und konnte einen dunkel gekleideten Mann vom Tatort in der Humperdinckstraße in Siegburg über die Kaiserstraße in Richtung Troisdorf fliehen sehen.

Fahndungsmaßnahmen der alarmierten Polizei verliefen bislang ohne Erfolg.

Der Täter hatte mit einer Metallstange eine Schaufensterscheibe des Geschäftes, in dem auch eine Postfiliale beheimatet ist, eingeschlagen. Zu Bruch ging nur der untere Bereich des Fensters und erlaubt lediglich den Zugriff auf das Druckerpapier.
Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02241 541-3121 entgegen. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal