Neunkirchen-Seelscheid (ots) – Am Samstag, 07.08.2021 wurde gegen 17.20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der L352 in Wolperath gemeldet; ein PKW und ein Motorrad waren kollidiert.

Nach ersten Erkenntnissen war ein 62jähriger Kradfahrer aus Sankt Augustin in Begleitung eines weiteren Kradfahrers auf der L352 von Neunkirchen aus in Richtung Remschoß unterwegs. Der Kradfahrer überholte ein vor ihm fahrendes Fahrzeug. Aus der Straße -Zu den Birken- bog ein 26jähriger PKW-Fahrer aus Neunkirchen-Seelscheid auf die L352 in Richtung Neunkirchen ab und kam dem Kradfahrer somit entgegen. Es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen.
Der Kradfahrer erlitt schwerste Verletzungen. Reanimationsmaßnahmen wurden eingeleitet, der 62jährige erlag jedoch vor Ort seinen Verletzungen.

Der 26jährige Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde nach Erstversorgung in ein Krankenhaus verbracht. Zur Unfallaufnahme wurde die Verkehrsunfallaufnahmegruppe der hiesigen Polizei angefordert. Die Fahrzeuge wurden zur Beweissicherung sichergestellt.
Der Unfallbereich wurde voll gesperrt, der Verkehr abgeleitet.
Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal