Siegburg (ots) –

Im September werden Kaldauer und Stallberger Bürgerinnen und Bürger ein neues Gesicht im Bezirksdienst antreffen. Polizeihauptkommissar Ralph Gebhardt, der selbst lange Zeit in Kaldauen gelebt hat, hat die Stelle übernommen. Der 56-Jährige wechselt nach mehr als 20 Jahren im Siegburger Wachdienst und beim Verkehrsdienst der Polizei nun in das Team der Bezirksbeamten. Obwohl Ralph Gebhardt ein reisebegeisterter Mensch ist, ist er familiär tief in Siegburg verwurzelt. Er freut sich auf den neuen Aufgabenbereich und das neue Umfeld. Auch wenn er privat gerne mit dem Motorschirm „abhebt“, ist er als Gesprächspartner für die Bürgerinnen und Bürger auf dem Boden geblieben. Viel Erfolg im neuen Job! (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal