Stade (ots) – Am vergangenen Wochenende ist zwischen Freitag, den 29.01., 15:30 h und Montagmorgen, 08:00 h ein bisher unbekannter Autofahrer in Stade in der Harburger Straße/Ecke Sachsenstraße in Fahrtrichtung Bundesstraße 73 unterwegs gewesen, hat dabei offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen ein Verkehrsschild und in den Zaun der KVG gefahren.

Ohne sich weiter um die Schadenregulierung zu kümmern, hat der Verursacher seine Fahrt anschließend fortgesetzt.

Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Der angerichtete Schaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro beziffern lassen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal