Steinfurt (ots) –

Ein Unbekannter hat am frühen Sonntagmorgen (05.12.2021) unterhalb der Tappenstiege an einem Fußgängerüberweg die Lärmschutzwand zur B 54 mit einem Graffiti versehen. Der Täter besprühte die Wand mit dem Schriftzug „DORO“. Ein Zeuge sah den Mann gegen 01.55 Uhr und sprach ihn an. Der Täter flüchtete daraufhin mit einem E-Bike in Richtung der Straße „Auf dem Windhorst“. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Er ist männlich, hat eine normale Statur und einen roten Bart. Der Mann trug eine graue Jacke mit Kapuze und sprach aktzentfreies Hochdeutsch.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Steinfurt, Telefon 02551/15-4115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal