Ochtrup (ots) – Ein 17-jähriger Ochtrup ist am Sonntagabend (18.07.21) gegen 21.48 Uhr bei einem Alleinunfall auf der Straße Schönberg schwer verletzt worden. Der junge Mann fuhr mit seinem Leichtkraftrad in Fahrtrichtung Pröbstinghoff. Ersten Erkenntnissen zufolge kreuzte plötzlich ein Tier – möglicherweise ein Fasan – seine Fahrbahn. Beim Versuch, dem Tier auszuweichen, kam der 17-Jährige von der Fahrbahn ab und stürzte in den angrenzenden Graben. Dabei wurde er schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Informationen zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal