Nordwalde (ots) –

Am Donnerstag (27.01.) ist die Polizei zu einem Brand an der Felix-Fraling-Straße gerufen worden.
Unbekannte hatten gegen 17.00 Uhr eine Papiermülltonne im hinteren Bereich des dortigen Supermarktes angezündet. Das Feuer griff auf drei weitere Mülltonnen über. Die vier Tonnen wurden vollständig zerstört. Vier weitere Mülltonnen, die in dem Bereich abgestellt waren, wurden beschädigt. Der Schaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Ersten Ermittlungen zufolge geht die Polizei von Brandstiftung aus.
Zum Zeitpunkt des Brandes sahen Zeugen einen Radfahrer, der vom Tatort wegfuhr. Der Mann war etwa 20 Jahre alt, dunkel gekleidet, hatte eine Glatze und trug eine Umhängetasche. Ob der Mann im Zusammenhang mit der Tat steht, ist Teil der aktuellen Ermittlungen.
Die Polizei bitte Zeugen um weitere Hinweise. Wer in der angegebenen Zeit etwas Verdächtiges beobachtet hat, meldet sich bitte bei der Polizei in Greven, Telefon 02571/928-4455.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal