Ibbenbüren (ots) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (03.02.21) ist zwischen 18.00 Uhr und 07.45 Uhr aus der Lagerhalle eines Metall- und Schrotthandels an der Gildestraße Kupfer im Wert eines höheren vierstelligen Eurobetrags entwendet worden. Die Täter gelangten zunächst auf das Außengelände des Metallhandels. Anschließend verschafften sie sich ersten Erkenntnissen zufolge gewaltsam Zugang zum Bürogebäude, in dem sie Schränke und Schubladen durchwühlten. Vom Bürotrakt aus gelangten die Unbekannten in die Lagerhalle, in der sie aus mehreren Aufbewahrungsboxen das Kupfer entwendeten. Auf dem Lagerplatz draußen durchtrennten sie außerdem offenbar den Schlauch eines Dieselfasses. Täterhinweise liegen nicht vor. Die Polizei in Ibbenbüren ist für Zeugenhinweise unter Telefon 05451/591-4315 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal