Werl (ots) – Einer massiven Kiosktür an der Unnaer Straße ist es zu verdanken, dass Einbrecher in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 2.10 Uhr, keine Beute machen konnten. Etliche Hebelversuche an der Eingangstür schlugen fehl. Zeugen, die Angaben zu dem Einbruchsversuch machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02922-91000 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal