Werl (ots) – Ein schwer verletzter Radfahrer musste am Montag (5. Juli) nach einem Unfall im Bereich der Gaugrevestraße/Laurenzstraße stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Der 58-jährige Werler befuhr, gegen 21.20 Uhr, unter Einfluss von Alkohol die Laurenzstraße in Richtung Gaugrevestraße, um dort nach links abzubiegen. Hierbei kam er zu Fall und musste anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal