Warstein (ots) – Eine Streifenbesatzung kontrollierte am Montag um 18:40 Uhr einen VW Lupo an der Bahnhofstraße. In dem Fahrzeug befanden sich neben dem 18-jährigen Fahrer aus Warstein noch drei weitere Jugendliche im Alter von 16, 17 und 18 Jahren. Auf Nachfrage gab der Fahrer an, am Tag zuvor noch Drogen konsumiert zu haben. Nachdem ein Drogenvortest entsprechend positiv ausfiel wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Da alle vier Insassen aus verschiedenen Haushalten stammen und keine Masken trugen, wurden entsprechende Anzeigen wegen Verstößen gegen die Corona-Schutz-Verordnung geschrieben. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal