Warstein (ots) – Am Mittwoch, um 12:19 Uhr, kam es auf der B 516 in Höhe der Einmündung Drewer Heide zu einem Auffahrunfall. Ein 60-jähriger Mann aus Warstein war mit seinem Mercedes in Richtung Rüthen unterwegs. Er bemerkte zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm bis zum Stillstand abbremsten. Er fuhr auf einen Skoda Kodiaq auf. Dabei wurden er selbst und der 36-jährige Skoda-Fahrer aus Warstein leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 28.000,- EUR. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal